Donnerstag, 31. Dezember 2015

Anime - Review Danganronpa

Ein Spiel auf Leben und Tot 




Ich habe mir den Anime "Danganronpa" 
angesehen

Genre: Horror, Psychological, School, Splatter, Violance, Drama


Handlung: 15 Schüler wachen ohne Erinnerungen in einer Schule auf. Der Direktor der Schule, ein Teddybär, teilt ihnen mit das sie an einem Spiel teilnehmen. Einer der Schüler muss unbemerkt einen anderen ermorden, wird der Mörder in einem darauffolgenden Gerichtsverfahren überführt, wird er bestraft und muss sterben. Liegen die Schüler allerdings falsch werden sie umgebracht und der Täter darf die abgeriegelte Schule verlassen, damit beginnt ein tödliches Spiel

Meine Meinung: Mir persönlich hat der Anime sehr gut gefallen, am Anfang war der Zeichenstil schon sehr gewöhnungsbedürftig, doch je länger ich mir diesen Anime angeschaut habe, desto mehr hat mir der Zeichenstil gefallen. Die Gerichtsverhandlung und die Aufklärung wer denn der Mörder ist, wurde im Comicstil gezeigt, was mir eine willkommene Abwechslung war und gut in den Anime gepasst hat. Die Charaktere haben mir zugesagt, da jeder einfach Grundverschieden war. Der einzige Mängel den ich habe ist, das der Anime am Schluss einfach viel zu aufgepuscht wurde, aber darüber kann man getrost hinwegsehen. Danganronpa ist ein sehr guter Anime den ich nur empfehlen kann.

~Fumi 


Kommentare:

  1. Genialer Anime :3 Leider gibt es keine zweite Staffel :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar! Ja, das ist wirklich sehr schade :(

      Löschen